Gesundheitliche Vorteile durch das Reiten

health riding

Reiten ist nicht nur ein interessantes und schönes Hobby, sondern nebenher auch noch sehr gesund. Nicht nur weil die meisten Reiter viel Zeit an der frischen Luft und in der Natur zubringen, sondern auch weil das Reiten einen positiven Einfluss auf unseren Körper hat. Durch entspanntes Reiten in der freien Natur ist es beispielsweise möglich den lästigen Alltagsstress abzubauen und mal wieder richtig zu entspannen.

Reiten fördert die Entwicklung unseres Körpers

Reiten ist für interessierte Personen jeden Alters geeignet, sowohl für die ganz kleinen Pferdeliebhaber, als auch für Senioren im fortgeschrittenen Alter. Reiten fördert unter anderem eine korrekte Körperhaltung, weshalb es besonders wichtig ist, das Reiten bei ausgebildeten Reitlehrern zu erlernen, die eventuelle Haltungsfehler schon im Ansatz korrigieren. Schon nach einer kurzen Zeit in der man diesem Hobby nachgeht wird man bei sich selbst eine Stärkung der Rücken-, Bauch- und Beckenmuskulatur feststellen, die beim Reiten besonders stark beansprucht werden.

Ein weiterer positiver Effekt des Reitens ist die bessere Koordinierung unseres Körpers, sowie der positive Einfluss des Sports auf unseren Kreislauf. Besonders für ältere Personen ist das sogenannte „gesundheitliche Reiten“ zu empfehlen. Dabei reitet die Person nicht alleine, sondern das Pferd wird von einem Trainer an einer Longe geführt. Bevor es jedoch auf den Rücken der Pferde geht, wird ein intensives Aufwärmprogramm durchgeführt, damit der Körper auf die richtige Betriebstemperatur kommt.

Reiten hilft oft bei Rückenschmerzen

Während früher zumeist ältere Leute von Rückenschmerzen betroffen waren, fangen die Probleme heute bereits bei 30 – 40 Jahre alten Personen an. Da immer mehr Leute einen Großteil ihrer Zeit auf Bürostühlen verbringen, kommt es bereits in jungen Jahren zu Haltungsfehlern und Rückenschmerzen. Das Reiten fördert die Behebung der Rückenschmerzen, weil beim Reiten von den Ausbildern sehr viel Wert auf eine korrekte Haltung gelegt wird. Durch die kontinuierliche Stärkung der Rückenmuskulatur verschwinden die Schmerzen meist schon nach kurzer Zeit.

Wer seiner Gesundheit also etwas Gutes tun möchte, der sollte sich gegebenenfalls dazu entschließen mit dem Reiten anzufangen.