Lexikon der Fachbegriffe für Reiter

Als Neueinsteiger beim Reiten bekommt man eine ganze Menge Fachbegriffe zu hören, die den Neulingen nicht immer sofort geläufig sind. Deshalb möchten wir hier einige Fachbegriffe aufführen und diese erklären. Abzeichen: Bezeichnet die weißen Stellen an Kopf und Beinen der Tiere. Aufzäumen: Bezieht sich auf die Handlung dem Pferd das Zaumzeug anzulegen. Auskeilen: Bezeichnet eine heftige Reaktion des Pferdes, bei den es mit den Hinterläufen austritt. …

Reiten in Salzburg und Umgebung

Die wunderschönen Landschaften am Fluss Salzach und im Salzburger Becken laden besonders viele Reiter und Wanderer ein, ihren Aufenthalt hier zu verbringen. So ist es nicht verwunderlich, dass sich rund um die viertgrößte Stadt Österreichs zahlreiche Reitschulen angesiedelt haben, die auch Neulinge des Pferdesports gerne in die hohe Kunst des Reitens einweihen. Wer in Salzburg eine gute reiterliche Ausbildung erhalten möchte, der kann sich auf …

Die Spanische Hofreitschule in Österreich

Seit Ende des 19. Jahrhunderts ist die Spanische Hofreitschule im Michaelertrakt der Hofburg in Österreichs Hauptstadt Wien beheimatet. Seit Jahrhunderten wurden dort die Mitglieder der kaiserlichen Familie in der hohen Kunst des Reitens unterrichtet. Als einzige Pferderasse werden dort Lipizzaner ausgebildet. Seit 2015 ist die Hofreitschule immaterielles Weltkulturerbe der UNESCO. Geschichte der Spanischen Hofreitschule Die Spanische Hofreitschule existierte bereits lange vor dem 19. Jahrhundert und …

Die besten Plätze zum Reiten in Österreich

Das landschaftlich schöne Österreich bietet den Reitern zahlreiche faszinierende Reitweg an. Vor allem die ständig wechselnde Landschaft macht das Reiten in Österreich zu einem wahren Genuss für Reitsportfreunde. Neben Reitwegen in der Nähe von wunderschönen Seen bietet die Gegend auch die Möglichkeit zu Ausritten in anspruchsvolle Gebirgslandschaften. Die Qual der Wahl Wie schon angemerkt bietet Österreich zahlreiche schöne Reitwege. Besonders beliebt ist bei den Pferdesportfreunden …

Sicherheitstipps rund um das Pferd

Man sollte beim Umgang mit Pferden immer beachten, dass es sich dabei um Tiere handelt und man ihr Verhalten nie zu 100 % erahnen kann. Damit man beim Reiten keine unangenehmen und vielleicht sogar schmerzhaften Erfahrungen macht, sollte man die hier aufgeführten Sicherheitstipps beachten. Nie hinter das Pferd stellen. Diese Lektion gehört zum Grundwissen für alle Reiter. Besonders nervöse Tiere neigen dazu mit den Hufen …

Wie man sein Pferd richtig professionell reitet

Viele Anfänger des Reitsports würden natürlich gerne sofort die Fähigkeiten von erfahrenen Reitern besitzen, die mit ihren Tricks und Kniffen ihre Pferde immer wieder zu Höchstleistungen anspornen. Was unterscheidet dies professionellen Reiter von unerfahrenen Reiter? Übung macht den Meister Selbst Reiter, die heute mit dem Reitsport ihr Geld verdienen, haben einmal klein angefangen. Ihr Können haben sie meist von klein auf erlernt und sich durch …

Wie hart kann ein Pferd treten ?

Dieses Thema möchte vermutlich kein Reitsportfreund am eigenen Leib erfahren, denn Pferde können wirklich unglaublich hart zutreten. Aus diesem Grund lernen bereits Anfänger des Reitsports sich möglichst nie hinter den Pferden zu platzieren. Die Trittkraft eines Pferdes ist so enorm, dass sie schwere Prellungen und Knochenbrüche verursachen kann. Es wurde von Fällen berichtet, wo unglückliche Reiter nach dem Tritt eines Pferdes gestorben sind. Glücklicherweise kommen …

Die besten Inspirationen über Pferde

Wir lieben Pferde wegen dem für was sie stehen: Freiheit, Abenteuer, Ausdauer und Geschwindigkeit. Zahlreiche Persönlichkeiten haben sich von dem Wesen der Tiere, ihrer Kraft und ihrer Ausdauer faszinieren lassen. Und viele dieser Persönlichkeiten haben ihre Gedanken über diese edlen Tiere in Worte und Gedanken gefasst. Hier findet man nun einige inspirierende Aussagen über Pferde. Ein Pferd ist die perfekte Projektion menschlicher Träume auf sich …

10 Tipps für das sichere Reiten

Reiten ist eine wunderschöne Freizeitbeschäftigung. Damit Tier und Reiter aber zu jedem Zeitpunkt geschützt sind, sollte man einige Sicherheitstipps beachten. Damit erspart man sich und seinem Pferd schmerzhafte oder unangenehme Momente. Beim Aufzäumen des Pferds sollte man unbedingt beachten sich niemals hinter dem Pferd zu platzieren. Nervöse Tiere neigen dazu mit ihren Hufen nach hinten auszuschlagen. Beim Ausreiten selbst sollte man seinen Reitstil dem jeweiligen …

Wie werden Polizeipferde ausgebildet?

Nicht nur für sportliche Wettbewerbe werden Pferde ausgebildet. Auch beim Einsatz für Recht und Ordnung können ihre Fähigkeiten beispielsweise als Polizeipferd genutzt werden. Im Gegensatz zu ihren für sportliche Wettbewerbe ausgebildeten Artgenossen liegt der Schwerpunkt bei der Ausbildung zum Polizeipferd in anderen Bereichen, da es zum Beispiel ganz wichtig ist, dass das Tier nicht schreckhaft ist und sich auch in Überraschungsmomenten nicht aus der Ruhe …